Workshops für Schüler/innen

Intensivworkshops zum Lesen, Schreiben und Rechnen

Die Intensivworkshops sind Sonderveranstaltungen im kibiz, in denen Schüler und Schülerinnen in einer kleinen Gruppe Tipps und Tricks zu besonderen Themenbereichen kennenlernen. Anhand förderdiagnostischer Verfahren werden individuelle Fehlerquellen ermittelt und durch viele praktische Übungen systematisch Strategien aus den Bereichen Lesen, Rechtschreiben und Rechnen gelernt. Die Workshops ersetzen keine differenzierte Diagnostik und Lerntherapie, sondern geben Schülern und Schülerinnen neue Impulse im Umgang mit speziellen Herausforderungen und bieten ihnen alternative Lernerfahrungen und Herangehensweisen an.

Veranstaltungsort aller Workshops ist das KinderBildungsZentrum kibiz, Mendener Str. 139, 58636 Iserlohn. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter 02371 / 788 345 erforderlich. Für alle Workshops wird eine Material-/Schutzgebühr von 5 € erhoben.

Aktuelle Termine der Workshops für Schüler und Schülerinnen:

 

Blitzlesen

Schneller Lesen lernen durch direkte Worterkennung (2. und 3. Klasse)

Termin:          Dienstag, den 06. Februar 2018
Uhrzeit:         16:00 - 17:30 Uhr
Referentin:     Stefanie Schmidt

 

Anders schreiben als man hört

Tipps und Tricks, um Auslaute zu erkennen (3. und 4. Klasse)

Termin:          Montag, den 12. Februar 2018
Uhrzeit:         16:00 - 17:30 Uhr
Referentin:     Pia Schlotmann

 

1x1 - Lernstrategien und Merkhilfen

Tipps und Tricks, um das 1x1 einfacher zu behalten (2. und 3. Klasse)

Termin:          Dienstag, den 20. Februar 2018
Uhrzeit:         16:00 - 17:30 Uhr
Referentin:     Stefanie Schmidt

 

Der Großschreibung auf der Spur

Nomen leichter und sicherer erfassen (4. und 5. Klasse)

Termin:          Montag, den 26. Februar 2018
Uhrzeit:         16:00 - 17:30 Uhr
Referentin:     Anne Schulze Roberg

 

Hans On: Sachaufgaben

Sachaufgaben durchschauen durch praktische Umsetzung (6. und 7. Klasse)

Termin:          Donnerstag, den 08. März 2018
Uhrzeit:         16:00 - 17:30 Uhr
Referent:        Mike Grillo